Heute einmal anders …. OHARA Studiogroup via Kaden Ryu


        Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge:
        der Glaube, meine Sicht sei die einzig richtige.

        (Nagarjuna)

Sensei Kikuto Sakagawa kam am 13./14.10. 2018 für 2 „goldene Oktobertage“ in den Norden, fuhr ca. 900 km bis Leer (Ostfriesland) und folgte damit einer Einladung von Hannelore Krause. Diese hatte über den Bauverein Leer einen sehr gut geeigneten Veranstaltungsort gefunden, der keine Wünsche offen ließ.

Der besondere Focus dieses Seminars lag auf dem Prinzip von Regeln, die alle Ike­bana Schulen zur Grundlage haben, ob traditionell oder modern.

Wir alle sind besonders zu Beginn unserer Ikebana Tätigkeit nicht ohne Regeln aus­gekommen, die Hilfe und Stütze … und unerlässlich sind. Bindet der Gärtner nicht auch junge Bäume zu Beginn des Wachstums an einen Stab an? Im Laufe der Jahre wurden wir sicherer und damit verbundene Sichtweisen vielleicht ein wenig Routine. Die Bäume sind gewachsen. Also stellt der Gärtner die Leiter im Frühling oder Herbst an die Bäume und schaut, wo er „ein wenig stutzen“ kann, um dem Ganzen wieder etwas mehr Spannung oder eine neue Richtung zu geben. So wie das Herz aller Re­ligionen gleich ist (Dalai Lama), so sind die Grundeigenschaften der Ikebana Schu­len, was Ausdruck und Poesie betrifft, nicht wirklich voneinander zu trennen.

WABI und SABI, SHIBUMI und nicht zu vergessen YOHAKU - der leere Raum - wa­ren daher u.a. Kernstücke des Unterrichts mit Sensei Kikuto Sakagawa.

So verschmolzen wir Teilnehmer irgendwie miteinander wie die schönen verschiede­nen Rottöne am Oktoberhimmel, nicht - ohne heimgekehrt, den einen oder anderen Aspekt für gute oder ganz neue Ansätze zu haben.

Was allen Teilnehmern bleibt von diesen 2 Tagen der Begegnung … ist Dankbarkeit, dass wir Ikebana ausüben dürfen … mit den Beinen, mit den Händen und mit dem Herzen!!!

        Oktoberhimmel

        Morgenrot - wie hin getuscht
    
    langsam wird es hell


(im Auftrag der Teilnehmergruppe - Barbara Müller)


Arrangements von Sensei Kikuto Sakagawa


 
 



     Kaden Tatebana
     Flache Form
 



 
 Schräge Form
     Aufrechte Form